corona-virus

Gemeinsam gegen Corona - Wir brauchen Sie!

Egal ob Sie Ärzte, Gesundheits- und Krankenpfleger, Altenpfleger, Medizinische Fachangestellte, Medizinstudierende sind oder über eine andere Ausbildung in medizinischen Berufen verfügen. Auch alle anderen Helferinnen und Helfer sind herzlich willkommen!

Bitte unterstützen Sie uns in der zu erwartenden Corona-Krisensituation »
Kliniken im Klinikverbund Allgäu Standorte im MVZ-Fachpraxenverbund Allgäu MEMMINGEN KAUFBEUREN MARKTOBERDORF ISNY LINDAU FÜSSEN LEUTKIRCH WANGEN OBERSTAUFEN KLINIK MINDELHEIM KLINIK OTTOBEUREN KLINIKUM KEMPTEN KLINIK IMMENSTADT GERIATRIE-KLINIKEN SONTHOFEN KLINIK OBERSTDORF

Zum neuen Klinikverbund Allgäu gehören seit dem 1. November 2019 die Kliniken in Kempten, Mindelheim, Immenstadt, Ottobeuren, Sonthofen und Oberstdorf.
Durch den Zusammenschluss des Klinikverbundes Kempten-Oberallgäu mit den Kreiskliniken Unterallgäu entstand der größte Klinikverbund in kommunaler Trägerschaft im Bezirk Bayerisch-Schwaben.

Mit fast 60.000 stationären Patienten pro Jahr und rund 4.000 Arbeitsplätzen zählt der Klinikverbund zu den Top-Arbeitgebern und Ausbildungsbetrieben im Allgäu. Der Klinikverbund Allgäu bietet den Patienten in der Region eine umfassende stationäre und ambulante Versorgung in nahezu allen medizinischen Fachgebieten an - von der wohnortnahen Grund- und Regelversorgung bis zur High-Tech-Medizin.